Meine Internetseite

Historische Gedichte und Vieles mehr !

Schön – Rohtraut – Eduard Mörike

Schoen Rohtraut – Eduard Moerike

Advertisements

20. Oktober 2018 Posted by | — Humor, Deutsches Balladenbuch 1858, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mond mit den Sternen – Hoffmann von Fallersleben

Der Mond mit den Sternen – Hoffmann von Fallersleben

12. Oktober 2018 Posted by | — Abend, Mond und Sterne, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

An die Linde – Weisse

An die Linde – Weisse

29. September 2018 Posted by | — Herbst, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem siebenzehnten Jahrhundert – Friedrich Ruperti

7. September 2018 Posted by | — Bildung, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Gärtnerlied – Hoffmann von Fallersleben

Gärtnerlied – Hoffmann von Fallersleben

26. August 2018 Posted by | — Garten, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Freundschaft – Friedrich Schiller

20. August 2018 Posted by | — Leben, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Keimchen – Clemens Brentano

Das Keimchen – Clemens Brentano

31. Juli 2018 Posted by | — Garten, — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Das einst mir Schmerz schien oder Glück – Betty Paoli

Das einst mir Schmerz schien oder Glueck – Betty Paoli

29. Juli 2018 Posted by | — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Trommelmusik – August Kopisch

»Fliegt Geister, fliegt, erregt die Luft
Im Liedesklang zu Traumesduft !
Werft Liedesnetze, girrt und klagt
Und stachelt, reizet, neckt und plagt,
Wo Krummes sich ans Licht gewagt ! –
Was nie gelebt – erschein’ lebendig,
Was närrisch naht – zuletzt verständig,
Und sagt vor Allem – was behagt. «

Die Trommelmusik – August Kopisch

26. Juli 2018 Posted by | — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Einer jungen Freundin ins Stammbuch – Friedrich Schiller

Einer jungen Freundin ins Stammbuch – Friedrich Schiller

15. Juli 2018 Posted by | — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Stalllatern’ – Hermann Lingg

Die Stalllatern’ – Hermann Lingg

13. Juli 2018 Posted by | — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochsommer – Hermann Lingg

Hochsommer – Hermann Lingg

13. Juli 2018 Posted by | — Sommer, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schöne Nacht – Johann Wolfgang von Goethe

Die schoene Nacht – Johann Wolfgang von Goethe

7. Juli 2018 Posted by | — Sommer, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Liebhaber – Johann Wolfgang von Goethe

Liebhaber – Johann Wolfgang von Goethe

7. Juli 2018 Posted by | — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Kriegserklärung – Johann Wolfgang von Goethe

Kriegserklaerung – Johann Wolfgang von Goethe

7. Juli 2018 Posted by | — Fruehling, — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Fortuna – Hermann Lingg

23. Juni 2018 Posted by | — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Maien – Julius Rodenberg

Im Maien – Julius Rodenberg

29. Mai 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 2. Wanderlieder, — — Aus den Bergen, — Monat, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waldrose – Julius Rodenberg

Waldrose – Julius Rodenberg

20. Mai 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — — Rosen, — Blumen, — Fruehling, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Viel schöne Tage sind vergangen – Julius Rodenberg

Viel schoene Tage sind vergangen – Julius Rodenberg

20. Mai 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Fruehling, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Muntrer Bach – Julius Rodenberg

Muntrer Bach – Julius Rodenberg

6. Mai 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Fruehling, — Monat, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frühlingsabend – August Zarnack

Original mit Noten

Fruehlingsabend – August Zarnack

5. Mai 2018 Posted by | — Abend, Mond und Sterne, — Fruehling, Gedichte, Volksgesangbuch 1848 | , | Hinterlasse einen Kommentar

Mailied – Julius Rodenberg

Mailied – Julius Rodenberg

1. Mai 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Fruehling, — Monat, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Böser Frühling – Julius Rodenberg

Boeser Fruehling – Julius Rodenberg

21. April 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Fruehling, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Terzett – Julius Rodenberg

Terzett – Julius Rodenberg

13. April 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Fruehling, — Tier, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

April – Julius Rodenberg

April – Julius Rodenberg

6. April 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Monat, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Frühlingslied – Hoffmann von Fallersleben

Original mit Noten.
Fruehlingslied – Hoffmann von Fallersleben

2. April 2018 Posted by | — Fruehling, Gedichte, Volksgesangbuch 1848 | , | Hinterlasse einen Kommentar

Der erste Rausch – August Kopisch

Der erste Rausch – August Kopisch

1. April 2018 Posted by | — Humor, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Junges Blut ! – Julius Rodenberg

Junges Blut ! – Julius Rodenberg

25. März 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Monat, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Tauwind – Julius Rodenberg

Tauwind – Julius Rodenberg

25. März 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Fruehling, — Monat, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerechtigkeit – Ignaz Franz Castelli

24. März 2018 Posted by | — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Märzgesang – Julius Rodenberg

Maerzgesang – Julius Rodenberg

18. März 2018 Posted by | Aus Lieder von Julius Rodenberg, — 1. Liebeslieder, — Monat, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Traum am Bache – Christian Schreiber

Traum am Bache – Christian Schreiber

10. März 2018 Posted by | — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mann im Lehnstuhl – Matthias Claudius

Der Mann im Lehnstuhl – Matthias Claudius

10. Februar 2018 Posted by | — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Herberge – Ignaz Franz Castelli

Die Herberge – Ignaz Franz Castelli

28. Januar 2018 Posted by | — Orientalische Granaten, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Flecken – Ignaz Franz Castelli

Die Flecken – Ignaz Franz Castelli

27. Januar 2018 Posted by | — Orientalische Granaten, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Traumdeuter – Ignaz Franz Castelli

Die Traumdeuter – Ignaz Franz Castelli

27. Januar 2018 Posted by | — Orientalische Granaten, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Lebewohl – Ignaz Franz Castelli

Das Lebewohl – Ignaz Franz Castelli

21. Januar 2018 Posted by | — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum neuen Jahre – Karl Simrock

Zum neuen Jahre – Karl Simrock

1. Januar 2018 Posted by | Aus Gedichte von Karl Simrock, — 1. Lieder und Romanzen, — Silvester-Neujahr, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Sylvesters Kehrauslied – Karl Simrock

Sylvesters Kehrauslied – Karl Simrock

31. Dezember 2017 Posted by | Aus Gedichte von Karl Simrock, — 1. Lieder und Romanzen, — Silvester-Neujahr, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Unverwundbare – Karl Simrock

Der Unverwundbare – Karl Simrock

16. Dezember 2017 Posted by | Aus Gedichte von Karl Simrock, — 1. Lieder und Romanzen, — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Lied vom Reiffen – Matthias Claudius

Ein Lied vom Reiffen – Matthias Claudius

14. Dezember 2017 Posted by | — Monat, — Winter, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die hübsche Seilerin – Karl Simrock

Die huebsche Seilerin – Karl Simrock

14. Oktober 2017 Posted by | Aus Gedichte von Karl Simrock, — 1. Lieder und Romanzen, — Humor, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwiegespräch – Karl Simrock

Zwiegespraech – Karl Simrock

8. Oktober 2017 Posted by | Aus Gedichte von Karl Simrock, — 1. Lieder und Romanzen, — Fruehling, — Tier, Gedichte | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Prolog – Karl Simrock

Prolog – Karl Simrock

4. Oktober 2017 Posted by | Aus Gedichte von Karl Simrock, — Bildung, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Wandeln und Verwandeln – Karl Simrock

Wandeln und Verwandeln – Karl Simrock

3. Oktober 2017 Posted by | Aus Gedichte von Karl Simrock, — 1. Lieder und Romanzen, — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Fröhlichkeit – Ignaz Franz Castelli

Froehlichkeit – Ignaz Franz Castelli

29. September 2017 Posted by | — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Du kleines blitzendes Sternelein – Otto Roquette

Du kleines blitzendes Sternelein – Otto Roquette

13. September 2017 Posted by | — Abend, Mond und Sterne, — Abendlieder, — Humor, Deutsche Lieder, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Recipe ein braves Weib zu bekommen – Ignaz Franz Castelli

10. September 2017 Posted by | — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Der kleinen Lise Heiraths-Ideen – Ignaz Franz Castelli

9. September 2017 Posted by | — Leben, Gedichte | , | Hinterlasse einen Kommentar

Was für ein Weib soll man nehmen ? – Ignaz Franz Castelli

Was fuer ein Weib soll man nehmen ? – Ignaz Franz Castelli

8. September 2017 Posted by | — Humor, Gedichte | , | 2 Kommentare